Tron Legacy 3D

Zur Info – dieses Review ist mitunter ein Spoiler und bezieht sich auf meine persönliche Meinung zu Tron Legacy.

Gestern war’s also soweit, nachdem ich eine geschätzte Woche meines Lebens damit verbracht habe, Tron zu sehen. (Vorzugsweise bei meinem Vater alle paar Wochen als ich jünger war. Neben Star Wars und Asterix war es für mich der Film schlechthin.) Es ist der Nachfolger im Kino. Eigentlich wäre der Start in Österreich ja schon am 07.01.2011 geplant gewesen wurde dann aber verzögert und nach hinten verschoben. Die Details dazu hatte ich mir nie angesehen – kam mir eigentlich gelegen, ich wußte bis zuletzt nicht was ich davon halten sollte, dass Tron eine Fortsetzung bekommt. Warum so skeptisch? Nun, ich bin kein großer Freund von Fortsetzungen die mehr kommerziellen Charakter haben und je besser der erste Teil, desto schwerer eine würdige Fortsetzung zu finden.

Beispiele für missglückte Endloskommerzialisierungen sind Pirates of the Carribean (mir persönlich hat nichts davon den ersten Teil erreicht der mit Witz, Charme und Elan überzeugen konnte), Predator (was genau hatte der zweite Teil?), in einem Land vor unserer Zeit (kam nicht ansatzweise an #1 ran), Terminator (insbesondere die Teile 3/4 sind fast untragbar),

Beispiele für geglückte Fortsetzungen waren für mich Shrek (die Nachfolger konnten das hohe Niveau des ersten Teils halten), LotR (okay das ist imho aber auch eher ‘ein’ Film der auf drei gesplittet wurde) – sonst eher rar. Egal kommen wir zum eigentlichen Teil. Continue reading Tron Legacy 3D