31 Tage RPG-Quest 6/31 Was für einen Würfeltyp verwendest Du am liebsten?

G_31Tage

Choose your weapon. Im Pen & Paper sind es meist Worte und früher oder später auch mal: Würfel.

Mein persönlicher Favorit ist der D12, Zwölfseiter oder Dodekaeder.

Warum? Einerseits ist er nach wie vor unterrepräsentiert in der Rollenspielwelt. Selbst in der dritten Edition kam er nur mit der Greataxe in Verwendung, meiner Meinung nach ist er aber vielseitig und repräsentiert gerade im Kampf ein hohe Spannungsfeld (sollte ein Waffe sein die von der schmerzfreien Breitseite bis zum “Köpfen” fast alle Auswirkungen vertreten könnte. Für mich wäre das eigentlich die klassische Kriegssense gewesen, aber egal…

Wenn es zum Material kommt mag ich meine kleinen Metallwürfel sehr gerne, sie sind immer angenehm kühl und haben auch entsprechend hohes Gewicht, dass sie trotz geringer Größe gut in der Hand liegen.

Farbe? Okay, eigentlich egal solange man sie gut lesen kann – rot/schwarz sieht gut aus und sehr lesbar, oder gelb/schwarz auch eine gut-lesbare Option die hübsch anzusehen ist.

Das wichtigste Zubehör ist allerdings mein rot-schwarzer Würfelbeutel, den mir eine liebe Freundin vor ein paar Jahren geschenkt hat, damit ist alles immer griffbereit und ohne entsprechende Transportmöglichkeit kann der beste Würfel ja nichts, oder?

Leave a Reply

Your email address will not be published.