Tja, es ist soweit – am Freitag haben wir unseren Bronze – Tanzkurs beendet – beide mit Auszeichnung und (ich, da männlich mit einem Taktfehler – an den ich mich leider gar nicht erinnern kann *schnief*) und da waren noch keine zwei Tage um und schon ging es im Silberkurs weiter – nicht viel Neues bislang die erste Stunde war mehr Wiederholung (eine wiederholte Feststellung, dass wir viel an unseren Wienerwalzer-versuchen arbeiten sollten) und eine neue Figur im Jive (Nach dem sogenannten Flirt eine Kombination aus _____ und einen quick-spin für die Dame) – wo wir auch noch einiges an Optimierungspotential haben ;).

Ein kurzer Überblick unserer Fähigkeiten soweit ich mich da erinnern kann:

Langsamer Walzer: Standardrechtsdrehung, Grundschritt, Linksdrehung, Kreiseldrehung

Rumba: Grundschritt, Promenade, Aida, Fächer, Damensolodrehung, Spot-Turn

Cha-Cha: Grundschritt, Promenade, Fächer, Damensolodrehung, Spot-Turn, Schwupp-Schwupp (+ ggfs. Drehung), Verfolgung

Wienerwalzer: Linksdrehung, Rechtsdrehung, Übergänge

Jive: Grundschritt, Solodrehung Dame, ….. mit den Hinterteilen zusammen, Herrendrehung, Schiebetüre, Schulterfasser, Flirt, + die 1 1/2 neuen Figuren…

Samba: Grundschritt, Wischer, Argentinia, Samba-walks

Quick-Step: Grundschritt, Kreiseldrehung, Linksdrehung

Tango: Grundschritt, Promenade, Promenaden-Rechtskreiseldrehung, Linksdrehung

ich glaub mal, das ist unser derzeitiges Repertoire… aber es wird sich hoffentlich noch erweitern (außerdem waren da einige Bezeichnungen die mir partout nicht einfallen wollten *gg*).

One thought on “Silber Kurs”

  1. ich find das großartig,daß ihr das gemeinsam macht 🙂
    hab bisher nie einen partner gehabt der mit mir einen tanzkurs macht *dabei würd ich soo gern einen machen*

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *